Business. Innovation. Technology. Blog.

Category Archives: mobile marketing

recorrido veröffentlicht neue Booking App für Latein Amerika

By | Allgemein, external link, mobile marketing | No Comments

Am Mittwoch ist der Vorhang für Recorridos neue Buchungs-App für Android in Santiago gefallen. Latein Amerikas führender Ticketanbieter für City-City Busverbindungen hat heute die neue App für Android vorgestellt. Die gemeinsam mit NetStart Systems entwickelte App ermöglicht den Nutzern einfaches und gezieltes Buchen, Online-Zahlung und viele weitere Vorteile.

CNN (Chile) berichtete live vom Launch-Event.

Screenshot 8

P.S.: In Kürze startet auch die Beta für iOS und ermöglicht dann auch iPhone Nutzern einen Blick auf die neue App zu werfen.

Recorrido.cl

 

recorrido Buchungs-App für Bustickets startet Roll-out

By | Allgemein, mobile marketing, Trends | No Comments

Recorrido, Latein Amerikas führender Ticketanbieter für City-City Busverbindungen, hat am Mittwoch den Startschuss für die offizielle Beta der neuen Buchungs-App gegeben. NetStart Systems entwickelte die App für das Latein Amerikanische Unternehmen mit Sitz in Santiago, Chile. Nach Abschluss der internen Beta-Tests hat recorrido am Mittwoch das Kunden Roll-out gestartet. Dieser erfolgt in zwei Stufen: Erste Kunden haben bereits eine persönliche Einladung für die Beta-Tests erhalten. Die zweite Einladungswelle folgt in den kommenden Tagen und ermöglicht dann weiteren Kunden einen exklusiven Blick auf die neue Ticket-App zu werfen.

NetStart Systems ist gespannt auf das Roll-out der App, mit dem Real-Time Ticketing und elektronische Tickets für recorrido Nutzer Realität werden!

Screenshot 2Screenshot 3Screenshot 4

Recorrido.cl

VoiceCart und ScanCart – Mobile Shopping-Erweiterung

By | Allgemein, mobile marketing | No Comments

Stellen Sie sich vor, Ihr Kunde könnte mit einer einfachen Sprachansage ein Produkt bei Ihnen erwerben oder das Produkt direkt durch das Scannen des Barcodes nachbestellen? Home-Delivery wird Realität mit NetStart Systems’ VoiceCart, auf gewöhnlichen Smartphones ohne zusätzliche Hardware oder hohe Kosten. VoiceCart ermöglicht den Einkauf in einfachen Produktkatalogen, wie die eines Supermarktes oder Getränkezulieferers. Der Kunde fragt an und erhält eine Liste der verfügbaren Produkte, die er mit einen Klick dem Warenkorb hinzufügen kann. Für komplexere Produktkategorien können Inventur-Barcodes einfach eingescannt werden, um das Produkt zu identifizieren und dann im Shopping-Cart oder dem Ordervorgang zu bestellen. Einfach, effektiv und fehlerfrei.

Der Zugang zum Shopping-Cart wird bei der Erstbenutzung der App konfiguriert und anonymisiert dem Account zugeordnet.

6 geeignete Methoden für Augmented Reality.

By | Augmented Reality, mobile marketing | No Comments

Für Augmented Reality werden im Grunde zwei Funktionen eines Smartphones miteinander kombiniert: Die Kamera und die Möglichkeit im Display Daten, in einem Layer für die grafische Darstellungen, anzuzeigen. Dadurch kann der Blick durch die Kameralinse im Gerät ergänzt werden. Diese ‘Augmentierung’ wird dann interessant, wenn die Daten, die angezeigt werden, an den Standort des Geräts gebunden werden. Oder sogar aufgrund des Standortes mittels Sensorendaten so abgebildet werden, dass sie sich vom Gerätestandort aus gesehen in der richtigen Blickrichtung, am richtigen Ort befinden.

Es gibt dazu mehrere Technologien im Markt, mit denen man diese Augmented Reality Apps erstellen kann – leider gibt es aber keinen Standard, so dass man einheitlich für alle Smartphone Typen gleichzeitig entwickeln könnte. Dennoch gibt es interessante Kits mit denen gute Ergebnisse erzielt werden können.

Hier die Übersicht:

Anbieter iOS Android Windows Phone HTML5 Preis
ARLabAR Browser Ja Ja n/a n/a € 199 je Plattform
ARPA SDK Ja Ja n/a n/a Auf Anfrage
DroidAR n/a Ja n/a n/a Open Source
GART – Geo Augmented Reality Toolkit n/a n/a Ja n/a Open source
Layar Geo SDK Ja Ja n/a n/a € 7.500 im Jahr
Wikitude SDK Ja Ja n/a Ja Kostenlos (mit Wassermarke), € 99 bis € 1.499

Bericht auf Gutscheinrausch zu der Commerzbank App

By | Allgemein, mobile marketing | No Comments

Fazit und Video zur Commerzbank App für Android und iOS

Gutscheinrausch schreibt im Fazit: “Vielseitig und klar präsentiert sich die Commerzbank App für euer Smartphone nicht nur im Video, welches euch die App vorstellt. Auch auf eurem Smartphone könnt ihr damit mobiles Banking in zuverlässiger Form erleben. Verwaltet euer Konto flexibel und jederzeit und greift auch auf eure Abrechnungen der Kreditkarte zu und tätigt Überweisungen. Auch mobile Brokerage habt ihr mit der Commerzbank App jederzeit im Griff. Dazu bietet euch der Servicebereich umfangreiche Hilfe. Vereinbart einen Termin mit eurem Berater, sucht den nächsten Geldautomaten oder nutzt das Finanz-Glossar um die Bank-Sprache besser zu verstehen. Auf diese Weise bietet euch die Commerzbank App mobiles Banking nach eurem Geschmack.”

Workshop: Kennen Sie schon unsere Angebote?

By | Allgemein, mobile marketing | No Comments

Kurze Workshops. Grosse Wirkung.

NetStart Systems bietet kurze, präzise und pragmatische Workshops an – bringen Sie in Erfahrung wie Ihr Business Case im eBusiness Eco-System ergänzt werden kann, sodass Sie in Zukunft optimale Ergebnisse erzielen.

Beratungsbausteine: Konsistent gegliedert, offen für Sie.

Unsere Workshops sind stringent gegliedert: Wir bieten in dem Themenbereich den Sie anfragen einen Überblick über die aktuellen Entwicklungen in Bezug auf neue Technologien und Use Cases. In zwei kompakten Stunden. Danach arbeiten wir uns mit Ihnen eine Stunde in Ihre Fragestellung ein, und bearbeiten gemeinsam in vier weiteren Stunden Ergebnisse, auf denen sich aufbauen lässt.

Der Workshop ist verfügbar in den folgenden Themenbereichen:

Retail – mobile, TV und Eco-System
Banking – mobile, TV und Eco-System
Services – mobile Prozesse und Apps
Steuerung – Tracking und Delegation
Device Management – BYOD und MDM
Machine2Machine – M2M und Cloud Dienste
Tracking – mobile, SIM, Netz und Cloud
News/Media – Überleben im Zeitalter des Webs und Mobile

Die Kosten eines Workshops betragen 4.500,- € – Darin enthalten sind die Reisekosten, der Workshop mit zweien unserer Berater sowie die Nachbereitung des Workshops in Form einer Roadmap-Präsentation für Ihren Business Case.
Weitere Themenbereiche sind auf Anfrage verfügbar.

Die nächsten drei Interessenten, die über Facebook Kontakt aufnehmen: Für Sie setzen wir den Preis herab. Für 3.000,- € erhalten Sie einen unserer Workshops mit Roadmap Advisory Report. Melden Sie sich jetzt bei NetStart Systems!

Location Based Services – Was, Wie und Womit?

By | Allgemein, Augmented Reality, mobile marketing | No Comments

Vision Mobile schreibt in seinem Beitrag zum Thema LBS für Mobile: ‘Das Hauptmerkmal von API’s in allen mobilen OS-Plattformen ist, das von der Methode, mit der die Geräte die Location-Daten generieren, unabhängig Agieren mit diesen. Mit den API’s werden die Möglichkeiten auf den unterschiedlichen Plattformen einheitlich und können so auf gleiche Weise in Software-Projekten verwendet werden, wie die Tabelle zeigt’:

iOS (7) Android (4.x) Windows Phone 8 HTML5
Location providers GPS and GPS/Cell/WiFi GPS and Cell/WiFi GPS/Cell/WiFi Platform specific, mainly GPS
Location (lat/long) Yes Yes Yes Yes
Altitude Yes Yes Yes Yes
Direction of travel Yes Yes Yes Yes
Direction facing Yes Yes, sensor API Yes, sensor API Yes, Orientation API
Geocoding/Reverse Geocoding Yes Yes Yes No
Background tracking Yes Yes Yes Platform dependent

In der hervorragenden Zusammenfassung auf Developer Economics sind alle Details zum Thema nach zu lesen. Wir denken das lohnt sich:

Developer Economics zu LBS

Affinity – SOCIAL CRM

By | Allgemein, mobile marketing | No Comments

Affinity CRM ist eine Methode um mittels Big-Data Analyse Ihre Kundendaten mit Social Media ‘Präsenz’ und ‘Influence’ anzureichern. So entdecken Sie mit Affinity CRM, wer mit wem in Kontakt steht und wer welchen Einfluss in welchem Kontext des Social Networks hat. Auch wissen Sie, welche Affinitäten bei den Kunden vorhanden sind in Hinblick auf Medien, Marken und Produkte. Diese Daten werden nutzbar, um kontextspezifisches Targeting und Campaigning zu ermöglichen.

Horizont prämiert die ‘Free the Forced’ Kampagne von DGVN

By | Allgemein, mobile marketing | No Comments

Die Kampagne der Deutschen Gesellschaft für die Vereinten Nationen “Free the Forced” von Cheil hat einiges an Beachtung gefunden. Sie gehört zu eine der prämierten Kampagnen im Horizont Ranking. Die Idee und die Umsetzung zeigen sehr gut was möglich ist, wenn der Medienbruch mittels Mobile übersprungen wird.

Deutsche Gesellschaft für die Vereinten Nationen “Free the Forced” von Cheil, Frankfurt

#noRacism.