Horizont prämiert die ‘Free the Forced’ Kampagne von DGVN

Die Kampagne der Deutschen Gesellschaft für die Vereinten Nationen “Free the Forced” von Cheil hat einiges an Beachtung gefunden. Sie gehört zu eine der prämierten Kampagnen im Horizont Ranking. Die Idee und die Umsetzung zeigen sehr gut was möglich ist, wenn der Medienbruch mittels Mobile übersprungen wird.

Deutsche Gesellschaft für die Vereinten Nationen “Free the Forced” von Cheil, Frankfurt

#noRacism.