Deadline rückt näher: Start-up Wettbewerb „made in.de-Award“ 2015

By 27/03/2015 Allgemein No Comments

madeinaward

Nachdem für den »made in.de-Award« 2015 der Startschuss im März gefallen ist, haben die Start-ups noch bis zum 9. April Gelegenheit sich für den begehrten made in.de-Award zu bewerben. Unitymedia KabelBW, der führende deutsche Kabelnetzbetreiber und der Konzernmutter Liberty Global prämieren die besten High Tech Start-ups in Deutschland. Der Award in höhe von 25.000 Euro prämiert Unternehmen die dem Digitalstandort Deutschland neue Impulse geben. Seit 2012 finden die made in.de Award-Gewinner neben dem Preisgeld hier Investoren und Partner. Experten von NetStart Systems unterstützen die Ausrichter erstmals bei der Vorauswahl der Teilnehmer: Das NetStart Team bringt sein betriebswirtschaftliches Know-how in den Bereichen Business Modeling, technologische Innovationen und Marktentwicklungen ein, um die besten Start-ups zu ermitteln.

Teilnahmebedingungen und weitere Informationen zum made in.de-Award 2015 unter: www.made-in-de.net

Pressemeldung: Word PDF

#noRacism.